canadian drugs

Glühweinwanderung am Rhein – winterlicher Vereinsausflug

7. November 2014

24309-gluehweinwanderung-nierstein-630_011.jpgAuch in der kalten Jahreszeit gibt es Freiluft-Angebote für Vereine und Clubs, die einen winterlichen Vereinsausflug oder Clubausflug planen. Ähnlich wie Weinwanderungen können Gruppen von November bis Anfang März z. B. Glühweinwanderungen buchen. Da es im in den Wintermonaten bereits früh dunkel ist, liegt der besondere Reiz einer Glühweinwanderung auch darin, dass sie als Fackelwanderung gestaltet werden kann. Natürlich eignet sich eine solche Glühweinwanderung, wenn sie in der Vorweihnachtszeit stattfindet, auch als Vereinsweihnachtsfeier.

In Nierstein am Rhein im Weinanbaugebiet Rheinhessen bietet ein Weingut Rheinhessen-Glühweinwanderungen von ca. zweieinhalb Stunden für Vereine und andere Gruppen durch die örtlichen Weinlagen an. Treffpunkt für die Weinbergswanderung ist das Weingut in Nierstein. Dort wird vor der Glühweinwanderung eine Butterbrezel für unterwegs gereicht. Der erste Teil der geführten Wanderung durch die Weinberge von Nierstein mit Erklärungen zum Weinanbau dauert ca. 45 Minuten. Eine größere Rast von etwa einer Stunde findet an der Fockenberghütte statt. Hier wird warme Fleischwurst und hausgemachter Glühwein gereicht. Von der Fockenberghütte bietet sich den Wanderern ein herrlicher Blick auf den Rhein bei Nacht und die erleuchtete Kulisse von Hessen bis zur Skyline von Frankfurt am Main. Danach erhält jeder Teilnehmer eine Fackel. Der ca. 45 Minuten dauernde Rückweg mit Weinergsglühen führt an einem Aussichtsturm aus dem 14. Jahrhundert vorbei zurück in das malerische Weingut. Im Weingut erhalten die Gäste einen Teller hausgemachte Suppe.

Für kleinere Gruppen bietet das Weingut in Nierstein an mehreren Terminen von November bis März auch öffentliche Glühweinwanderungen an. Der Ablauf ist der gleiche. Das Weingut in Nierstein ist ca. 500 m vom Bahnhof in Nierstein entfernt und somit auch gut mit der Bahn zu erreichen.

Vereine, für die die Anreise nach Nierstein mit Bus, Bahn oder Pkw zu weit ist, können natürlich auch in anderen Weinanbaugebieten eine winterliche Glühweinwanderung buchen. Glühweinwanderungen ohne Führung sind darüber hinaus im Prinzip überall möglich.

Vereinsweihnachtsfeier-Schifffahrt auf Rhein und Main

24. Oktober 2014

Für Vereine, die ihren Sitz in der Nähe einer Stadt an einem größeren Fluss haben, bietet sich in der Adventszeit die Gelegenheit, ihre Vereinsweihnachtsfeier im Rahmen einer Schifffahrt zu veranstalten. Interessierte Vereine aus dem Rhein-Main-Gebiet haben gleich in mehreren Städten, so z. B. in Frankfurt am Main, in Mainz oder Wiesbaden am Rhein, die Möglichkeit ein Schiff für eine Weihnachtsfeier zu mieten.

Für eine Weihnachtsfeier-Schiffsrundfahrt auf dem Main bei Frankfurt gibt es ein Weihnachtsfeier-Angebot für Gruppen von 65 bis 115 Personen zum Festpreis. Dieses Angebot beinhaltet eine dreistündige abendliche Mainschifffahrt an einem Termin in der Vorweihnachtszeit nach Wahl von 19.30 Uhr(Einstieg ab 19 Uhr) bis 22.30 Uhr – wobei anschließend noch bis 1 Uhr weitergefeiert werden kann, während das Schiff am Anleger in Frankfurt liegt – inklusive Buffet, 1 Glas Glühwein oder Punsch zur Begrüßung  und Getränke (Bier vom Fass, Wein, alkoholfreie Getränke und Heißgetränke) für insgesamt 6 Stunden. Gegen Aufpreis sind auch weihnachtliche Tischdekoration, Musiker und andere Wünsche buchbar.

Bei Mainz oder Wiesbaden kann man in der Adventszeit zu jedem Termin ein kleineres Rheinschiff für eine Weihnachtsfeier bis 70 Personen oder ein größeres Rheinschiff für eine Weihnachtsfeier bis 120 Personen für mindestens 4 Stunden mieten. Mit der Bordgastronomie kann für die Veranstaltung ein Weihnachtsfeier-Buffet nach Wünschen der Gäste besprochen und eine Getränkepauschale vereinbart werden. Je nach Wunsch kann die Weihnachtsfeier auf dem Schiff – genau wie im Lokal, im Gasthof oder einer ähnlichen Restauration – als besinnliche Feier, als stimmungsvolle Party oder lustiges Event gestaltet werden.

Bei frühzeitiger Anreise ist vor der abendlichen Weihnachtsfeier-Schifffahrt auch ein Rundgang mit der Gruppe auf dem Weihnachtsmarkt in Frankfurt, dem Weihnachtsmarkt in Mainz oder dem Weihnachtsmarkt in Wiesbaden möglich.

Vereinsausflug zum Mittelrhein mit Weinwanderung und Rheinschifffahrt

13. Juni 2014

Burg Rheinfels oberhalb von St. Goar am RheinDer Mittelrhein mit seiner einzigartigen Fluss- und Kulturlandschaft zwischen Rüdesheim auf der rechten Rheinseite bzw. Bingen auf der linken Rheinseite und der Rhein-Mosel-Metropole Koblenz ist ein ideales Ziel für Vereinsausflüge, Vereinsreisen oder Clubreisen und ermöglicht ein abwechslungsreiches Programm.
 
Ein reizvoller Vorschlag für einen Vereinsausflug ist z. B. eine Tagesausflug nach Rüdesheim im Rheingau und St. Goar, beginnend mit einer Stadtführung und Weinwanderung in Rüdesheim und anschließender Rheinschifffahrt durch das Mittelrheintal entlang zahlreicher mittelalterlicher Burgen, romantisch gelegenen Weinorten, Weinbergen, schroffen Felswänden und der berühmten Loreley nach St. Goar mit Besuch der Burg Rheinfels.
 
Die etwa eineinhalbstündige kombinierte Stadtführung und Weinwanderung in Rüdesheim beginnt z. B. am Bahnhof am westlichen Ortsausgang Richtung Assmannshausen und führt die Gäste durch die malerische Altstadt von Rüdesheim mit ihren historischen Sehenswürdigkeiten und der berühmten Drosselgasse. Beim Rundgang lauschen die Teilnehmer den erklärenden Worten des Winzers über Weinbau und dessen 2000-jährige Geschichte in Rüdesheim und dem Rheingau sowie die Verbindung zwischen den Schiffern, dem Wein am Rhein, der Stadtgeschichte und vielem mehr. Unterwegs finden dabei mehrere Weinproben statt, deren Anzahl sich nach den Wünschen der Gäste richtet. Die Stadtführung und Weinwanderung endet am Schiffsanleger.
 
Vom Schiffsanleger am Adlerturm startet dann die Rheinschifffahrt Rüdesheim-St. Goar, die mehrmals am Tag zu verschiedenen Uhrzeiten sowohl als einfache Linienfahrt, wie auch als Rundfahrt mit Rückkunft in Rüdesheim angeboten wird, entlang Bingen mit Burg Klopp, Nahemündung und Mäuseturm, Ruine Ehrenfels, Assmannshausen, Burg Rheinstein, Trechtingshausen mit Burg Reichenstein, Burg Sooneck, Niederheimbach mit Heimburg, Lorch mit Ruine Nollig, Lorchhausen, Rheindiebach mit Ruine Fürstenberg, Bacharach mit Burg Stahleck, Kaub mit der Wasserburg Pfalz im Rhein und Burg Gutenfels, Oberwesel mit Schönburg, Loreley, St. Goarshausen mit Burg Katz nach St. Goar mit Burg Rheinfels.
 
Nach dem Ausstieg vom Schiff in St. Goar gehen die Gäste zur evangelischen Stiftskirche. Von dort fährt die St. Goarer Stadtbahn, der “Burgexpress“, mit bis zu ca. 60 Fahrgästen alle 15 Minuten zur Burg Rheinfels. Auf der Burg Rheinfels angekommen, empfiehlt es sich, an einer Burgführung durch die Burg Rheinfels, durch die Kasematten und durch das didaktisch sehr gut gestaltete Burgmuseum auf Burg Rheinfels teilzunehmen. Das Burgmuseum auf Burg Rheinfels ist das am zweitmeisten besuchte Heimatmuseum in Rheinland-Pfalz.

Vereinsausflug zum Mittelrhein-Rotweinfest 2014 mit Rheinschifffahrt und Feuerwerk

13. Mai 2014

Nach wie vor ist das Mittelrheintal zwischen Bingen und Koblenz ein beliebtes Ziel für Vereinsausflüge und Vereinsreisen. Es sind nicht nur die Sehenswürdigkeiten, die diese einzigartige Kulturlandschaft mit ihren steilen Weinbergen, schroffen Felswänden, darunter auch die weltberühmte Loreley, mittelalterlichen Burgen und romantischen Weinorten, die jedes Jahr viele Vereine anlocken, sondern auch die Möglichkeit, an einer Rheinschifffahrt teilzunehmen oder eines der zahlreichen Weinfeste zu besuchen.

So findet beispielsweise am Samstag, 2. August 2014, im Weinort Bacharach das Mittelrhein-Rotweinfest statt. Eine Auswahl verschiedener Rotweine und Weißweine ausschließlich vom Mittelrhein, gepaart mit einem leckeren Speiseangebot, zeichnen das einzige Rotweinfest im Weinanbaugebiet Mittelrhein aus. Für Unterhaltung sorgt auf dem Mittelrhein-Rotweinfest ein Alleinunterhalter, der stimmungsvolle Lieder verschiedener Musikrichtungen zu Gehör bringt. Höhepunkt der Weinfest-Veranstaltung ist wie bei vielen Weinfesten am Rhein ein abendliches Feuerwerk.

Zum Mittelrhein-Rotweinfest in Bacharach werden Schifffahrten und Schiffsausflüge durch das Rheintal mit DJ- oder Live-Musik und Tanzgelegenheit angeboten, die sich ideal als Programmpunkt für einen Vereinsausflug eignen. Abfahrtsmöglichkeit besteht aus nördlicher Richtung z. B. aus dem Raum Koblenz oder Boppard sowie aus südlicher Richtung aus dem Raum Rüdesheim und Bingen.

Jedes der Schiffe legt für ca. zwei bis drei Stunden in Bacharach an, um den Gästen den Besuch des Rotweinfestes zu ermöglichen. Vom Rheinwein beschwingt, findet der Ausflug auf dem Rheinschiff singend und tanzend seine Fortsetzung. Nach Einbruch der Dunkelheit sammeln sich die Schiffe zum Schiffskonvoi und fahren zum Feuerwerk-Abschussplatz. Dann gibt es ein pyrotechnisches Schauspiel der Veranstaltungsreihe Mittelrhein-Lichter, das den Himmel über dem Mittelrhein in den unterschiedlichsten Farben erstrahlen lässt. Im Anschluss an das Feuerwerk-Spektakel löst sich der Konvoi auf und die Schiffe fahren wieder mit Musik und Tanz zurück zu den Ausgangsorten.

Ideen für einen erlebnisreichen Feuerwehrausflug an den Rhein

10. Januar 2014

Im Gegensatz zu vielen anderen europäischen Ländern wird in Deutschland der Brandschutz größtenteils durch Freiwillige Feuerwehren sichergestellt, also durch kommunale Organisationen, die hauptsächlich aus ehrenamtlichen Mitgliedern bestehen und häufig als Vereine registriert sind. Der Einsatz von Mitgliedern einer Freiwilligen Feuerwehr beschränkt sich jedoch nicht nur auf die Brandbekämpfung, sondern umfasst auch die Hilfe bei Unfällen, Überschwemmungen und anderen Notfällen. Wie in anderen Vereinen, prägen neben der ehrenamtlichen Tätigkeit auch bei Freiwilligen Feuerwehren besondere Aktivitäten und Veranstaltungen das Vereinsleben, in deren Mittelpunkt das Gemeinschaftserlebnis steht. Dazu zählen  unter anderem Feuerwehrfeste und Feuerwehrausflüge.
 
Ein reizvolles Ausflugsziel für einen Feuerwehrausflug ist z. B. das Weltkulturerbe Mittelrheintal. Dieser Rheinabschnitt bietet mit seinen schroffen Felshängen, der weltbekannten Loreley, seinen Weinbergen, mittelalterlichen Burgen und romantischen Weinorten nicht nur eine einzigartige Kulturlandschaft, die seinerzeit schon die Romantiker in ihren Bann gezogen hat, sondern auch Gelegenheit zu gemeinsamen Unternehmungen und besondere Events wie Weinfeste und Feuerwerk-Veranstaltungen. Mit der Teilnahme an einer Rheinschifffahrt zu den Feuerwerk-Veranstaltungen Mittelrhein-Lichter lassen sich all diese Dinge miteinander verbinden.
 
Ziel der nachmittäglichen Schifffahrt durch das romantische Rheintal ist zunächst ein Weinort, in dem die Schiffsgäste ein Weinfest besuchen können. Mit Musik und Tanz an Bord wird die Rheinschifffahrt anschließend fortgesetzt. Höhepunkt der Rundfahrt ist ein spektakuläres Feuerwerk der Veranstaltungsreihe Mittelrhein-Lichter, das alle Passagiere nach Einbruch der Dunkelheit quasi aus der ersten Reihe bewundern können.
 
Die Buchung einer Mittelrhein-Lichter-Schiffsrundfahrt empfiehlt sich für einen Feuerwehrausflug oder einen anderen Vereinsausflug auch deshalb, weil sie relativ preisgünstig ist. Eine Übersicht über alle Mittelrhein-Lichter-Schifffahrten und weitere Feuerwerk-Schifffahrten auf dem Rhein bietet ein Schifffahrplan im Internet.

Ideen für Vereinsausflüge, Vereinsfahrten oder Vereinsreisen

6. September 2013

Vereine gelten als typisch deutsch. Die Anzahl der rund 600.000 eingetragenen Vereine scheint dies auch eindrucksvoll zu belegen. Neben der ehrenamtlichen Tätigkeit gehört auch die Geselligkeit zum Vereinsleben, die unter anderem in Vereinsausflügen, Vereinsfahrten und Vereinsreisen ihren Ausdruck findet. Ein Vereinsausflug, eine Vereinsfahrt oder eine Vereinsreise kann darüber hinaus zu einem besseren Vereinsklima beitragen, ob es sich dabei um einen Sportverein, einen Brauchtum-Verein, einen Musikverein, eine Freiwillige Feuerwehr oder einen  Karnevalsverein handelt.
 
Ein beliebtes Ziel für einen Vereinsausflug, einen Feuerwehrausflug oder eine andere Gruppenreise ist der Rhein, insbesondere der Mittelrhein mit seiner einzigartigen Kulturlandschaft. Nicht nur die Sehenswürdigkeiten, sondern auch die Aussicht auf eine romantische Rheinschifffahrt lockt jedes Jahr viele Vereine und andere Busgruppen ins Weltkulturerbe Mittelrheintal. Ein besonderes Erlebnis ist dabei eine Feuerwerk-Schifffahrt auf dem Rhein zu einem der imposanten Feuerwerk-Events wie Rhein in Flammen oder Mittelrhein-Lichter.
 
Topangebote für Vereine und andere Gruppen sind vor allem die Schiffsrundfahrten der Veranstaltungsreihe Mittelrhein-Lichter, da die Gäste nicht nur ein beeindruckendes Feuerwerk erleben, sondern auch im Rahmen der Rheinschifffahrt die Möglichkeit haben, eine der Weinfest-Veranstaltungen am Mittelrhein zu besuchen. Für die Zeit des Landaufenthalts oder vor der Feuerwerk-Schifffahrt können Vereine auch eine Mittelrhein-Weinprobe oder eine Weinwanderung buchen. Nach Einbruch der Dunkelheit sammeln sich dann alle Schiffe für das pyrotechnische Schauspiel. Wer in einem Rhein-Hotel in der Nähe der Schiffsanleger übernachtet, wird vielleicht sogar mit dem Schiff bis “vor die Haustür” gebracht. Größere Gruppen können auch als Charter ein komplettes Schiff mieten.

Vereinsfahrten Gruppenreisen Busreisen Deutschland

5. Juni 2013

Betriebsausflüge, Stadtrundfahrten, Sonderfahrten finden in ganz Deutschland statt. Jedes Bundesland Baden-Württemberg, Bayern, Berlin, Brandenburg, Bremen, Hamburg, Hessen, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen NRW, Rheinland-Pfalz, Saarland, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein und Thüringen bieten Busreisen an.

Eine Busreise durch Deutschland kann zu vielen interessanten Zielen führen, die man sonst nicht erkundet hätte. So hat man die Möglichkeit, die Bundesländer und deren alte, schöne Städte kennen zu lernen oder sich auf eine ausgedehnte Burgen und Schlösser Rundreise begeben. Busreisen durch Deutschland sind nicht nur bei älteren Menschen sehr beliebt, immer mehr nutzen auch jüngere Menschen das Angebot, auf kostengünstige und gesellige Art einen Teil des Landes kennen zu lernen. Darüber hinaus werden bei den vielen verschiedenen Reiseveranstaltern auch Sonderfahrten zu bestimmten Reisezielen angeboten.

Einige Busunternehmen aus ganz Deutschland bieten im Jahr 2013 eine Busfahrt zum Mittelrhein an, als Tagesfahrt oder Mehrtagesfahrt. Viele Vereine, Gruppen und Betriebe nutzen auch das Angebot der Busanmietung um zu einem der spektakulären Events am Rhein zu fahren. Gerne besuchen die Gäste Mittelrhein-Lichter oder Rhein in Flammen. Die Rheinschifffahrt mit Live-Musik und Tanz zu dem nächtlichen Lichterspektakel stellt für viele Reisegäste ein unvergessliches Erlebnis dar, wobei die Teilnehmer der Mittelrhein-Lichter-Schifffahrten zu den verschiedenen Terminen der Veranstaltungsreihe auch die Gelegenheit haben, eine der Weinfest-Veranstaltungen am Mittelrhein zu besuchen. Mittelrhein-Lichter-Termine für 2013 findet man auf www.mittelrhein-lichter.de

Vereinsausflug zum Rheingau-Rotweinfest mit Feuerwerk-Rheinschifffahrt

7. Februar 2013

Vereinsreisen, Clubreisen und Vereinsausflüge sind ein wichtiger Bestandteil in jedem Vereinsleben. Die meisten Vereine, ob Sportverein, Musikverein, Chor, Freiwillige Feuerwehr, Kegelverein, Karnevalsverein usw., veranstalten jedes Jahr für ihre Vereinsmitglieder eine Tagesfahrt, eine Wochenendreise oder eine mehrtägige Kurzreise, bei der vor allem das Gemeinschaftserlebnis, Spaß und Unterhaltung im Vordergrund stehen sollen. Genau dies bieten mehrere Veranstaltungen am Mittelrhein mit der Möglichkeit zur Teilnahme an einer Rheinschifffahrt durch das landschaftlich reizvolle Mittelrheintal, der Gelegenheit zu einem Weinfest-Besuch und einem spektakulären Feuerwerk.

Eines der ersten Events im Jahr am Mittelrhein, die sich ideal für einen Chorausflug, einen Kegelausflug, einen Feuerwehrausflug oder einen anderen Vereinsausflug eignen, ist das Rheingau-Rotweinfest „Assmannshausen in Rot“. In der Regel findet dieses Weinfest an einem Wochenende im Juni statt. So können die Gäste am Samstagnachmittag in Boppard, Kamp-Bornhofen, St. Goar, St. Goarshausen an der Loreley, Oberwesel, Kaub, Bacharach und anderen Abfahrtsorten ein Rheinschiff besteigen, um sich gemeinsam auf den Weg ins Rotweinstädtchen Assmannshausen bei Rüdesheim zu machen. Vereine und Gruppen sitzen natürlich zusammen.

Mit unterhaltsamer Musik und Tanzgelegenheit sowie einem umfangreichen gastronomischen Angebot an Speisen und Getränken geht es während der Schifffahrt auf dem Rhein entlang zahlreicher Burgen, steilen Felswänden, Weinbergen und romantischen Weinorten. Vereine und andere Gruppen, die in Oberwesel zusteigen, haben zuvor zusätzlich noch die Möglichkeit, an einer erlebnisreichen Weinwanderung mit Weinverkostung im Weinberg teilzunehmen.

In Assmannshausen angekommen, erwartet die Besucher ein illuminiertes Fest auf der Rheinuferstraße mit Rheingau-Wein und kulinarischen Köstlichkeiten zum Thema „Rot“, die von örtlichen Winzern, Hotels, Restaurants und Gasthäusern angeboten werden, sowie ein umfangreiches Musikprogramm. Absoluter Höhepunkt ist jedoch ein beeindruckendes Feuerwerk, das von der Rheinmitte abgeschossen wird. Die Schiffsgäste können dieses Feuerwerk mit guter Sicht um 23 Uhr bereits wieder vom Freideck ihres Schiffes aus genießen. Mit Partystimmung bei der Rückfahrt des Schiffes zum Ausgangsort endet schließlich ein erlebnisreicher Ausflug.

Vereinsreisen 2013 an den Mittelrhein

21. September 2012

Ein Höhepunkt für jeden Verein, sei es ein Musikverein, Chor, Sportverein, Karnevalsverein, Möhnenverein freiwillige Feuerwehr oder Kegelclub, ist sicherlich der alljährliche Vereinsausflug bzw. die Vereinsreise.

Diese kann sowohl als Tagesausflug als auch als Wochenendreise oder Kurzreise angetreten werden.

Die Planung hierfür macht der Verantwortliche meistens schon einige Monate vorher, damit die einzelnen Vereinsmitglieder genügend Zeit haben, zu- oder abzusagen bzw. den Ausflug in ihrer eigenen Urlaubsplanung mit zu berücksichtigen. Dabei ist es besonders schwer, jedem Vereinsmitglied gerecht zu werden, da die Vorstellungen von einem lustigen Ausflug bei Jung und Alt oft auseinander gehen.

Ein beliebtes Reiseziel für Jung und Alt ist der Mittelrhein zwischen Koblenz und Rüdesheim, an dem jedes Jahr zahlreiche Veranstaltungen mit Weinfest und Feuerwerken stattfinden. Hier wird von Mai bis Ende September regelmäßig mit guter Laune und heimischen Weinen gefeiert.

Einen Überblick über verschiedene Weinfest-Veranstaltungen am Mittelrhein findet man auf folgender Seite:

www.weinfest-veranstaltungen.de

Neben Weinfesten inkludieren diese Veranstaltungen auch eine Schiffrundfahrt mit Feuerwerk und Musik an Bord. Wahlweise kann man aus südlicher Richtung wie z. B. Rüdesheim oder nördlicher Richtung wie z. B. Koblenz abfahren, um schöne, gesellige Stunden mit seinen Vereinsmitgliedern auf einem Rheinschiff zu verbringen. Der Aufenthalt beim Weinfest ist in diese Schifffahrten mit ca. 3 Stunden Landgang integriert.

Sicherlich ist eine solche Rheinreise ein Vereinsausflug, bei dem Jung und Alt gleichermaßen auf ihre Kosten kommen.

Vereinsreisen und Clubreisen 2008 / 2009 an den Rhein

4. November 2008

Viele Deutsche sind in einem Verein oder Club organisiert, ob Musikverein, Chor, Sportverein, Karnevalsverein, freiwillige Feuerwehr, Kegelclub usw. Zu den Höhepunkten im Vereinsleben zählen die jährlich für die Mitglieder veranstalteten Vereinsreisen und Clubreisen.

Weinfest mit Weinprobe am Mittelrhein zwischen Koblenz und WiesbadenNeben anderen Regionen in Deutschland war 2008 auch der Rhein, insbesondere der Mittelrhein zwischen Koblenz, Loreley, Rüdesheim, Bingen, Mainz und Wiesbaden, ein beliebtes Ziel für viele Vereine und Clubs. Insbesondere das Weltkulturerbe Mittelrheintal, das eine einzigartige landschaftliche Kulisse für eine romantische Rheinschifffahrt bildet und jedes Jahr auch Schauplatz zahlreicher Weinfest-Veranstaltungen und spektakulärer Feuerwerk-Veranstaltungen ist, zog viele Gruppen an.

Der eintägige Vereinsausflug oder die mehrtägige Vereinsreise findet in der Regel als Busreise statt. Über Busreisen von Vereinen und Clubs an den Rhein im Jahr 2009 und zu anderen Reisezielen informiert ein neuer „Busreisen Bus mieten Blog“.